Zum Inhalt springen

Mietwagen Preisvergleich

Wie findet man günstige Anbieter?

5 hilfreiche Tipps

Das Hotel ist gebucht, fehlt nur noch ein Mietwagen vor Ort, um flexibel und mobil das Urlaubsland zu entdecken – oder von A nach B zu kommen? Wir haben 5 Geheimtipps für Sie, wie Sie richtig Geld sparen können.

Ein Mietwagen schenkt einem Freiheit und Unabhängigkeit im Urlaub. Nur mit einem Leihauto gelangt man an die schönsten und abglegeneren Spots. Deshalb ist es ein entscheidendes Detail in der Reiseplanung und kann einen Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen. Des Deutschen liebste Urlaubsinsel Mallorca lässt sich mit einem Mietauto wunderbar erkunden – oder gleich die ganze USA? Undenkbar ohne fahrbaren Untersatz. Wenn Sie unsere Tipps befolgen finden Sie eine günstige Autovermietung.

1. Je früher desto billiger

Wer frühzeitig sein Mietauto bucht, kann oftmals den besten Preis ergattern. In der Hauptsaison steigen die Preise in der Regel deutlich an. Bei steigender Nachfrage steigen auch die Preise. Ideal ist es, wenn Sie mindestens 6 Wochen vor Antritt Ihrer Reise den Mietwagen buchen.  

2. Preisvergleich

Ein Preisvergleich lohnt sich immer und überall! Die Preise für ein Auto variieren stark von Anbieter zu Anbieter. Nutzen Sie hierzu unseren Mietwagen Vergleichsrechner. So können Sie einfach und übersichtlich die Preise aller am Wunschort angebotenen Autovermieter direkt miteinander vergleichen.

3. Seriöse Anbieter

Setzten Sie auf seriöse Anbieter mit guten Bewertungen und guter Expertise. In unserem Vergleichsrechner für Mietwagen sind Sie auf der sicheren Seite. Seien Sie im Internet jedoch vorsichtig und lassen Sie sich von auffallend zu günstigen Angeboten nicht verführen. Prüfen Sie den Anbieter gut und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Unglaublich günstige Angebote entpuppen sich nicht selten als Bauernfängerei: vor Ort kommt dann die böse Überraschung und die dicke Rechnung kommt am Schluss. Beachten Sie unbedingt (versteckte) Zusatzkosten für Versicherungen, Anmietung am Flufhafen oder One-Way-Miete.

4. Versicherungen

Beim Abschließen einer Vollkaskoversicherung achten Sie unbedingt auf die Höhe des Selbstbehalts. Je höher der Selbstbehalt, desto niedriger der Mietpreis. Bei einem selbstverschuldeten Unfall steigt allerdings dann auch Ihr finanzielles Risiko. Überlegen Sie sich vor einem Vertragsabschluss gut, welches Risiko Sie eingehen wollen. 

5. Kein Widerrufsrecht

Sobald man ein Mietfahrzeug gebucht hat, kann man den Vertrag nicht mehr kostenlos rückgängig machen. Auch bei Onlinebuchungen gibt es hier kein Widerrufsrecht. Überlegen Sie sich als vorher gut, was sie buchen.

Vorteile und Nachteile

Mietwagen buchen Hotelbooking.de Car Rental

Mit einem Auto hat man eine bequeme und flexible Möglichkeit, um auf Reisen mobil zu bleiben. Egal, ob man im Urlaub ist oder beruflich unterwegs ist, Mietautos bieten eine unabhängige Möglichkeit, um zu reisen und die Gegend zu erkunden. In diesem Artikel werden wir uns näher mit dem Thema befassen, wir beleuchten die Vorteile und Nachteile, sowie einige wichtige Dinge, die man beachten sollte, wenn man ein Auto anmietet. Einer der größten Vorteile von Leihwagen ist, dass sie eine sehr flexible Art des Reisens ermöglichen. Man kann selbst bestimmen, wann und wo man fahren möchte, ohne sich auf öffentliche Verkehrsmittel oder andere Verkehrsmittel verlassen zu müssen. Mietautos bieten auch mehr Komfort und Bequemlichkeit, insbesondere wenn man mit Familie oder Freunden reist. Ein weiterer Vorteil ist, dass man oft spezielle Angebote und Rabatte erhalten kann, wenn man frühzeitig bucht oder wenn man eine bestimmte Anzahl von Tagen mietet.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile bei der Anmietung eines Autos. Einer der größten Nachteile ist der Preis. Leihfahrzeuge können sehr teuer sein, insbesondere in beliebten Reisezielen und während der Hochsaison. Außerdem gibt es oft zusätzliche Kosten, wie z.B. Versicherungen, die den Gesamtpreis erhöhen können. Ein weiterer Nachteil ist, dass man sich mit den örtlichen Verkehrsregeln und Vorschriften vertraut machen muss, was je nach Land oder Region unterschiedlich sein kann.

Wenn man ein Auto mieten möchte, gibt es einige wichtige Dinge, die man beachten sollte. Zunächst sollte man sich immer im Voraus über die Preise und Bedingungen informieren, um sicherzustellen, dass man das beste Angebot erhält. Es ist auch wichtig, sich über die verschiedenen Arten von Versicherungen und Schutzoptionen zu informieren, die angeboten werden, um sicherzustellen, dass man ausreichend geschützt ist.

Es ist auch wichtig, sich über die Bedingungen für die Rückgabe des Wagens zu informieren. Einige Vermieter können Gebühren für verspätete Rückgaben erheben oder zusätzliche Gebühren für Schäden, die während der Mietzeit entstanden sind. Daher sollte man sich immer bewusst sein, welche Bedingungen für die Rückgabe des Mietwagens gelten.

Insgesamt ist es eine großartige Option für Reisende, die Flexibilität und Komfort suchen. Es ist jedoch wichtig, sich im Voraus über die Preise und Bedingungen zu informieren und sich an die örtlichen Verkehrsregeln und Vorschriften zu halten. Wenn man diese Dinge beachtet, kann man ein Auto mieten und eine unabhängige und bequeme Reiseerfahrung genießen.

Was ist ein Mietwagen?

Ein Mietwagen ist ein Fahrzeug, welches für einen bestimmten Zeitraum von einem gewerblichen Anbieter gegen Zahlung einer Miete ausgeliehen werden kann. Zunächst wird eine Fahrzeugklasse oder ein genaues Fahrzeugmodell vorab – meist online – für exakt definierten Zeitraum reserviert. Dieses wird dann zum vereinbarten Zeitpunkt an einer vorab festgelegten Station des Vermieters abholt. Solch eine Station defindet sich in fast jeder größeren Stadt, vor allem  an beliebten Urlaubszielen, in der Regel in der Regel von Bahnhöfen, im Stadtzentrum und an Flughäfen.

Unser Partner für Ihre Buchung

Unser Partner für Ihre Mietwagenbuchung ist DiscoverCars.com. DiscoverCars.com ist immer bestrebt, die weltweit zuverlässigste Mietwagenvermittlung zu sein. Der Buchungsprozess  ist klar, einfach und leicht verständlich gestaltet.

Mietwagen Versicherungen

  1. Prüfen Sie die Versicherungsoptionen des Mietwagenunternehmens: Viele Mietwagenunternehmen bieten verschiedene Versicherungsoptionen an, einschließlich einer Basisversicherung, einer erweiterten Versicherung und einer Super-Versicherung. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, was jede Option abdeckt und welche Ausnahmen es gibt.

  2. Überprüfen Sie Ihre bestehende Auto-Versicherungspolice: Möglicherweise haben Sie bereits eine Auto-Versicherung, die auch Mietwagen abdeckt. Überprüfen Sie Ihre Police, um sicherzustellen, dass Sie ausreichend abgesichert sind.

Versicherungsschutz im Ausland oft zu niedrig

Bei einer Kfz-Haftpflichtversicherung ist die Deckungssumme entscheidend, das heißt, bis zu welchem Betrag die Versicherung für Schäden bezahlt,  Leider ist dieser Betrag besonders im Ausland viel zu niedrig, besonders dann, wenn Personen im Schadensfall betroffen sind. Bei Personenschäden kann die von der jeweiligen Versicherung garantierte Deckungssumme viel zu niedrig sein. Deshalb empfehlen wir unbedingt eine genaue Überprüfung der angebotenen Summe und gegebenenfalls eine Anpassung der Deckungssumme auf tatsächlich im Schadensfall womöglich entstehende Kosten. In Deutschland liegt ein brachenüblicher Schutz zwischen 50 und 100 Millionen Euro. Ein Mietwagen sollte minimum mit einer Deckungssumme von einer Million Euro versichert sein.

3.Überprüfen Sie Ihre Kreditkarte Versicherungsleistungen: Einige Kreditkarten bieten auch automatische Mietwagenversicherungen an, wenn Sie das Mietauto mit Ihrer Karte bezahlen. Überprüfen Sie die Bedingungen und deckungssummen Ihrer Kreditkarte, um zu sehen, ob Sie ausreichend versichert sind.

4.Kaufen Sie eine separate Mietwagenversicherung: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ausreichend abgesichert sind oder wenn Sie eine höhere Deckungssumme wünschen, können Sie auch eine separate Mietwagenversicherung von einem unabhängigen Anbieter kaufen.

Es ist wichtig, dass Sie sorgfältig prüfen, welche Versicherungsoptionen für Sie am besten geeignet sind und dass Sie die Bedingungen und Ausschlüsse der Versicherungspolice verstehen, bevor Sie den Vertrag unterschreiben.

Die „Mallorca-Police“

Die Mallorca-Police (auch Mallorca-Klausel oder Mallorca-Deckung) ist ein Zusatz-Versicherungsschutz für Mietwagen im europäischen Ausland. Die „Mallorca-Police“ erhöht den Haftpflichtschutz für Mietwagen im gesamten europäischen Ausland und ist oftmals Bestandteil Ihrer Versicherung. Im Grunde geht es darum, einen unzureichenden Versicherungsschutz für einen Mietwagen im europäischen Ausland im Urlaub zu vermeiden. Die Mallorca-Police deckt genau die Kosten ab, die Ihre Mietwagen-Haftpflichtversicherung im Reiseland im Schadenfall nicht übernimmt.
 
Aufgepasst: Der Versicherungsschutz richtet sich grundsätzlich nach den Gesetzen des jeweiligen Urlaubslandes!

Altersgrenze für Fahrer

Die Altersgrenzen für Leihautos können je nach Land und Autovermietung variieren. Im Allgemeinen müssen Mieter jedoch mindestens 21 Jahre alt sein, um ein Auto mieten zu können. Einige Autovermietungen erlauben jedoch Mietern zwischen 18 und 21 Jahren, ein Auto zu mieten, verlangen jedoch eine höhere Gebühr für junge Fahrer.

In einigen Ländern gibt es auch Höchstaltersgrenzen für Leihwagen. Zum Beispiel erlauben einige Autovermietungen in den USA oder Kanada Mietern, die älter als 75 Jahre sind, kein Auto zu mieten. Es ist jedoch auch möglich, dass Autovermietungen in anderen Ländern keine Altersgrenzen festlegen oder dass sie je nach Autovermietung unterschiedlich sind.

Es ist daher am besten, sich im Voraus bei der Autovermietung zu informieren, um sicherzustellen, dass man die Anforderungen für das Mieten eines Autos erfüllt.

Brauche ich eine Kreditkarte?

In den meisten Fällen benötigt man für die Anmietung eines Mietwagens eine Kreditkarte. Dies ist in der Regel eine Voraussetzung für die Mietwagenanbieter, um die Reservierung zu bestätigen und eine Kaution zu hinterlegen. Die Kreditkarte wird normalerweise verwendet, um eventuelle Schäden am Fahrzeug oder zusätzliche Gebühren wie Treibstoff oder Versicherung abzudecken. Es ist jedoch immer am besten, die spezifischen Anforderungen des Mietwagenanbieters zu überprüfen, da diese je nach Unternehmen und Standort unterschiedlich sein können. Einige Mietwagenanbieter bieten auch die Möglichkeit, eine Kaution in bar zu hinterlegen oder eine Debitkarte als Garantie zu verwenden, obwohl dies nicht immer der Fall ist.

Achtung Linksverkehr!

In welchen Ländern herrscht Linksverkehr?
  • Australien
  • Bahamas
  • Bangladesch
  • Bhutan
  • Britische Jungferninseln
  • Brunei
  • Cookinseln
  • Dominica
  • Fidschi
  • Grenada
  • Guadeloupe
  • Guyana
  • Hongkong
  • Indien (einige Regionen)
  • Indonesien (einige Regionen)
  • Irland
  • Jamaika
  • Japan (einige Regionen)
  • Kenia
  • Kiribati
  • Kokosinseln (Keelinginseln)
  • Lesotho
  • Macau
  • Madagaskar
  • Malaysia (einige Regionen)
  • Malediven
  • Malta
  • Mauritius
  • Montserrat
  • Mosambik
  • Myanmar (Burma)
  • Nepal
  • Neuseeland
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Pakistan (einige Regionen)
  • Papua-Neuguinea
  • Pitcairninseln
  • Sankt Helena, Ascension und Tristan da Cunha
  • Samoa
  • Sambia
  • Seychellen
  • Singapur
  • Salomonen
  • Sri Lanka
  • Südafrika
  • Suriname
  • Swasiland
  • Tansania
  • Thailand (einige Regionen)
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Turks- und Caicosinseln
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Vereinigtes Königreich (inkl. Gibraltar, Jersey, Guernsey und der Isle of Man)
  • Zypern (nördlicher Teil)             

 

Es ist wichtig zu beachten, dass auch in einigen anderen Ländern und Regionen Linksfahren erlaubt sein kann, z. B. auf manchen privaten Straßen und Geländen